Freie Trauung

Genau wie in der Liebe gibt es bei der „freien Trauung“ keine Grenzen.
Ob im Wald, in den Bergen oder am Meer…
Lasst Euren Vorstellungen und Wünschen freien lauf!

Da man an keine Vorgaben gebunden ist und die Zeremonie selbst mitgestalten kann, wird der Wunsch nach freien Trauungen immer häufiger geäußert und ist bei uns keine Seltenheit mehr.

Eine „freie Trauung“ ist eine Hochzeitszeremonie, die außerhalb von Kirche oder Standesamt gefeiert wird. Durchgeführt wird diese Zeremonie von einem freien Theologen oder einem Hochzeitsredner, dieser ist unabhängig von der Kirche, daher ist es ihm möglich frei zu agieren und auf die Wünsche und Vorstellungen desr Brautpaare einzugehen. Es gibt keine Regeln oder festgelegte Rituale durch Religion oder Herkunft, das Brautpaar kann sein Fest so gestalten wie es möchte.
Das Brautpaar ist an keinen Ort gebunden, egalb ob im Wald, auf einer Wiese, bei einem See oder im Ausland, alles ist möglich, dabei hat das Paar freie Hand. 

Rein rechtlich reicht eine freie Trauung nicht, da diese rechtlich nicht verbindlich ist und von der Kirchi nicht anerkannt wird.
Um auch vor dem Gesetz verheiratet zu sein, muss man trotzdem ins Standesamt gehen.
 

Eine tolle Alternative zur krichlichen Hochzeit.


Entspricht diese Art zu heiraten genau Euren Vorstellungen? Ihr möchtet noch einwenig Hilfe und Unterstützung bei der Umsetzung? Da kommen wir ins Spiel! 
Das Team von Lorry steht Euch während der gesamten Hochzeitsplanung gerne zur Seite.
Wir freuen uns auf Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.